Standard Module

 
less

TITLE

less

TITLE

Contacts

Contacts ist das CRM von BoxBrain. Contacts ist aber noch viel mehr: von Contacts aus kann man nahtlos in andere Module navigieren, so dass beispielsweise Rechnungen oder Projekte eines Kunden direkt angezeigt werden können.

Contacts ist auch ein Instrument für Verkäufer deiner Firma. Wenn später ein Lead zum Kunde wird, stehen alle Informationen bereits zur Verfügung.

more

Personen und Organisationen

BoxBrain gliedert Kontakte in Organisationen und Personen. Eine Organisation kann zu mehere Personen führen und eine Person kann zu meheren Organisationen gehören. Die Rolle einer Person innerhalb einer Organisation wird ebenfalls verwaltet.

Leads

Ein "Lead" ist einfach ein Kontakt vom Typ Person markiert mit einem speziellen Tag. Dies ermöglicht es, dass die Liste der Leads einfach ausgegeben werden kann.

Oportunities

Eine Opportunität ist auf dem Kontakt gespeichert und enthält Informationen wie Beschreibung, Wert, Wahrscheinlichkeit, etc. BoxBrain bietet einen Report an, um den Überblick über Opportunitäten die im CRM registriert sind zu gewinnen.

Tags

Tags sind Etiketten, die zu Kontakten zugewiesen werden. Sie erlauben es, Gruppen von Kontakte zu definieren und ermöglichen eine beliebig komplexe Filterung auszuführen; so können auf der Basis von Tags Kontakte in einem Suchresultat ein- oder ausgeschlossen werden.

Accounting

BoxBrain wäre keine komplette Geschäftslösung, ohne eine vollständige Buchhaltung. Die doppelte Kontoführung ist Standard, nicht aber die ‚Karrosserie’. Eine neuartige Benutzerführung mit vielen Komfortfunktionen unterstützt den Buchhalter bei der speditiven Erfassung und Verwaltung von Transaktionen. Hilfsbuchhaltungen sind im Hauptbuch integriert, so dass Übertragungsbuchungen hinfällig sind. Das ‚Tagging’ von Bewegungen ermöglicht beliebige Summenbildungen. Und noch viel mehr.

Products

Mit Products verwaltest du deinen Produktkatalog (fassbare Güter oder Dienstleistungen). Aus diesem Katalog können dann Produkte einfach in Trade-Dokumente eingezogen werden.

Products ist auch eine Lagerverwaltung, so dass Du Fragen über Verfügbarkeit schnell und verlässlich beantworten kannst.

Projects

Das Modul Projects ermöglicht es, Produktionsprojekte oder andere Arten von Projekten detailliert zu kalkulieren. Seine baumförmige Kalkulationsstruktur ermöglicht beliebig viele Ebenen und unendlichen Kombinationen.

Time

Time ist die innovative Präsenzwirtschafts-Lösung von BoxBrain. Die Zeitrapportierung kann auf administrativen oder projektbezogenen Posten erfolgen, so dass auch die Nachkalkulation direkt unterstützt wird. Time interagiert nahtlos mit den Modulen Projects und Payroll.

Payroll

Payroll ist die Lohnbuchhaltung von BoxBrain. Sie wendet eine äusserst durchdachte Strategie an, damit du auf einfachste Weise Lohnblätter erzeugen kannst. Dank einer einzigartigen Kombination aus Excel-Vorlage und Prozessautomation kann jede erdenkliche Konfiguration abgebildet werden. Einfach und effizient. Konfigurationsalbträume sind vorbei.

Tools

Um etwas produzieren zu können braucht man Tools. Tools können Maschinen oder Maschinenteile sein. Mit BoxBrain lassen sich diese flexibel erfassen und verwalten und Informationen über sie mit den Rest des Teams teilen. Wann wurde die Maschine revidiert? Welche Teile wurden ausgetauscht? Wo bestelle ich Ersatzteile, und wie? Für welche Projekte habe ich sie eingesetzt? Diese und weitere Antworten liefert dieses Modul, schnell und übersichtlich.

Users

In Users verwaltest du die Zugriffs- und Funktionsrechte deines Teams und definierst und organisierst Rollen und Rollenzugehörigkeiten. Benutzerprofile lassen sich mit Windows-Benutzern (lokal oder aus Active Directory) verbinden, so dass deine Benutzer ohne weitere Anmeldung direkt in BoxBrain arbeiten können.

 

Massgeschneiderte Module

BoxBrain ist eine branchenunbabhängige Geschäftssoftware. Die brachenspezifischen Anforderungen können in massgeschneiderten Modulen realisiert und als BoxBrain Plug-Ins ausgeliefert werden. Weil Plug-Ins sehr ‚intim’ mit dem Kern von BoxBrain interagieren können, fühlen sich Erweiterungen an wie Standardmodule.

Die strikte Trennung zwischen BoxBrain-Standard und BoxBrain-Plug-Ins garantiert die Robustheit der Software; Updates der Standardmodule können ausgeführt werden, ohne Plug-Ins zu beinträchtigen, und umgekehrt.